Wir streben eine kurze Time-to-hire an. Sobald ein Kandidat eine Ihrer Stellen annimmt, haben Sie 21 Tage Zeit, die Bewerbung zu prüfen. Nach 21 Tagen ohne Überprüfung (d.h. Annahme/Ablehnung) verschwindet der Kandidat von Ihrem Dahsboard. Achtung! Wenn Sie einen Match "ablaufen" lassen, wird ihnen dieser nie wieder vorgeschlagen, auch nicht für andere passende Stellen.

In welchem Abstand sollte ich meine Matches prüfen?

Als Faustregel: Je mehr Sie mit unserem System arbeiten, desto mehr kann das System über Ihre Präferenzen lernen. Wenn Sie also Ihre Matches jeden Tag überprüfen und nachsehen, wird unser Algorithmus schneller präzise. Unsere Empfehlung: Überprüfen Sie Ihr MoBerries-Konto alle zwei Tage, um Ihre Matches zu überprüfen. Da MoBerries auf einer KI basiert, wird Ihr Feedback buchstäblich diese trainieren. Je mehr Feedback Sie geben, desto genauer wird das System.

Die Kandidaten, die sich zuerst auf Ihre Positionen beworben haben, sind oben aufgelistet, und die neuesten Bewerbungen sind ganz unten.

Was bedeutet die Matching Quote in %?

Die Matching-Quote soll Ihnen einen schnellen Überblick über die Relevanz Ihrer Treffer geben. Sie werden Matches sehen, die sehr hoch bewertet werden (mehr als 80%) und gelegentlich Matches, die weniger als 50% erreichen. Je nach Ihrer Stellenbeschreibung kann es sich lohnen, zusätzlich die niedriger bewerteten Matches auch zu überprüfen. Oder Sie könnten den Slider in der linken oberen Ecke so verschieben, dass Ihnen nur die besten Kandidaten angezeigt werden.

Wenn Sie ablehnen, bitten wir Sie um ein paar Worte der Rückmeldung. Dies ist nur für interne Zwecke und wird den Kandidaten in dieser Form niemals erreichen. Listen Sie einfach die wichtigsten Gründe auf, die Sie in der Kurzansicht sehen, oder klicken Sie zum Vergrößern für noch mehr Optionen. Sie können jederzeit gerne das freie Textfeld benutzen. Wenn Sie eine Kandidatin ablehnen, wird die Kandidatin nicht aktiv benachrichtigt. Unser System erfährt jedoch bei jeder Interaktion von Ihren Präferenzen - unabhängig davon, ob Sie ablehnen oder akzeptieren. Zögern Sie nicht, uns Ihr Feedback zu hinterlassen, warum er nicht gepasst hat. Ihr Feedback wird nicht direkt an den Kandidaten weitergeleitet. Den Kandidaten wird nur eine Zusammenfassung der Ablehnungsgründe ihrer Bewerbungen präsentiert.

Wenn Sie einen Kandidaten akzeptieren, wechselt er von Ihrem Dashboard zu Ihrer Registerkarte "Kandidaten".

Nur ein Tipp: Werfen Sie ein Auge in den Lebenslauf der Kandidaten. Manchmal vergessen die Kandidaten, ihre Fähigkeiten in ihrem Profil aufzuführen. Wir möchten sicherstellen, dass Sie keine großartigen Kandidaten verlieren.

War diese Antwort hilfreich für dich?